Theologiefrühstück: Glauben in der pluralisierten Gesellschaft

Termin
Mo., 18.03.2024
09:30 - 11:30 Uhr
Kosten
13,00 €

Glauben in der pluralisierten Gesellschaft

Eine besondere Herausforderung für die Einzelnen


Die pluralisierte Gesellschaft trägt bei uns seit langem zum Glaubensschwund bei. Es gibt keinen Rückweg. In gemischten Gesellschaften stehen mehrere Kulturen parallel beieinander. Christ:innen haben vielfältige religiöse und spirituelle Angebote neben sich. Sie leben nicht mehr in einem selbstverständlichen Milieu, in einer nicht hinterfragten Kultur, in einer als natürlich empfundenen Verbundenheit. Neben einer jeden Person wird anders gedacht, anders empfunden, anders geglaubt. Jede/r selbst könnte ein Anderer sein. Das ist eine nie dagewesene Herausforderung für das Individuum und sein Ich. Diese Tatsache rüttelt ständig an der eigenen Identität und an der Gewissheit der Zugehörigkeit.

Sie sind herzlich eingeladen, religiösen Glauben in der pluralen und offenen Gesellschaft neu zu entdecken.


Mo 18.03.2024, 9:30 - 11.30 Uhr

Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn

Dr. phil. Gerhard Elwert, Theologe, Kontemplationslehrer

13,- € (inkl. Kaffee, Brezel)

Kurs-Nr.: 24131

Kurstermine

Datum

18.03.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:30 Uhr

Ort

Bahnhofstr. 13, Heinrich-Fries-Haus

Download der Kurstermine

Kursort


Bahnhofstr. 13
74072 Heilbronn