Ansprechpartner

Ingrid Wegerhoff (Leiterin)
Jürgen Häffner (Bildungsreferent)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Tel:  07131 741 -1101, -1105, -1106, -1114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Kunst, Kultur und Literatur

Birgit Heidrich Lesung aus „Sterben hat seine Zeit“, „Feuerspur“ u.a.

15.12.2022 19:35 bis 21:00 Uhr
Ort: Literaturhaus im Trappenseeschlösschen, Heilbronn
Rubrik: Kunst, Kultur und Literatur
Kurs-Nr.: 22246
Reihe „Über Gott und die Welt sprechen“ (Kooperation mit dem Literaturhaus HN)

Die Autorin Birgit Heiderich ist für ihren Einsatz
für weibliche Schriftstellerinnen bekannt. Im
Literaturhaus liest sie aus ihren verschiedenen
Werken, darunter ihr Erfolgsroman „Sterben
hat seine Zeit“ und ihr zuletzt im S.Fischer
erschienenes Buch „Feuerspur“.
Birgit Heiderich wurde 1947 in Schermbeck
geboren. Sie studierte Philosophie, Theologie
und Pädagogik an der Universität Bonn. Später
war sie Redakteurin an der Universitätsbiblio-
thek Tübingen. Sie erhielt im Jahr 2020 den
Maria-Ensle-Preis für ihr Lebenswerk. Bis zu
ihrer Pensionierung arbeitete sie als Lehrerin.
Sie lebt in Freiburg.

Mi 15.12.2022, 19 Uhr  

Birgit Heiderich, Autorin  

Anmeldung über keb.heilbronn
weitere Informationen:  
literaturhaus.heilbronn.de, Tel. 562668

10.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht