Ansprechpartner

Norbert Hackmann (Leiter)

Ingrid Wegerhoff (Bildungsreferentin)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Tel:  07131 741 -1101, -1105, -1106, -1114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Kreativität / Sprache

Schreibwerkstatt

Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn
Rubrik: Kreativität und Sprache
Kurs-Nr.: 21224
Handschrift bist Du!

An zwei Tagen treffen wir uns, um gemeinsam
zu schreiben: oft spielerisch, immer ohne Zwang
und ohne überhöhte Erwartungen an uns selbst.

Willkommen ist jede/r, die bereit ist, sich auf dieses freie
Schreiben einzulassen, mit und ohne Erfahrung.
Die Leitung gibt Impulse. Wir suchen aber auch gemeinsam
nach Schreibanlässen draußen im Kirchengarten des
Heinrich-Fries-Hauses, direkt neben unserem Schreibsaal.

Schreiben regt die Fantasie an und klärt, was uns bewegt.
Wir lassen unseren Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen –
und unserer Hand – auf dem Papier freien Lauf.
So soll ein Großteil der Werkstattzeit unserem inhaltlichen
Schreiben gewidmet sein.

Und da sich in der je eigenen Handschrift auch Persönlichkeit
ausdrückt, gewinnt man an Menschenkenntnis, wenn man Schrift
in den Blick nimmt. Das gilt nicht nur für Graphologen/innen.
Fast nebenbei werden wir uns fragen: Erkennen wir uns selbst in
unserer Handschrift? Und zeigen sich die anderen in ihrer Schrift so,
wie wir sie als Personen wahrnehmen?
Die beiden Referentinnen werden ihr graphologisches Fachwissen
auf Wunsch beitragen und Hinweise auf graphologische Erkenntnisse
geben.

Fr, 10 - 20 Uhr
Sa, 9.30 - 17 Uhr

Dr. Antje Telgenbüscher, Autorin, Graphologin
und erfahrene Leiterin von Schreibwerkstätten
Katarina Rehm, Lehrerin und Graphologin

In Kooperation mit Initiative Schreiben e.V.

Kursgebühr inkl. Getränke und Verpflegung

 

110.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht