Ansprechpartner

Ingrid Wegerhoff (Leiterin)
Jürgen Häffner (Bildungsreferent)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Tel:  07131 741 -1101, -1105, -1106, -1114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Gesellschaft - Politik - Beruf

Feindbild China?

26.10.2022 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn
Rubrik: Gesellschaft und Politik
Kurs-Nr.: 22229
Vortrag

In Deutschland ist das Chinabild vorwiegend
negativ geprägt. Trotz unbestreitbarer Erfolge
in der Wirtschaftsentwicklung und bei der
Digitalisierung des Landes oder bei der Armuts-
bekämpfung in ländlichen Gebieten sehen viele
die VR China derzeit eher als Systemrivalen
denn als Kooperationspartner Europas.

Im Vortrag werden historische Chinabilder sowie
die Medienberichterstattung über China in
Deutschland analysiert. Vorgestellt wird die
Perspektive der Chinesinnen und Chinesen auf
ihr Land sowie die seit dem Amtsantritt von
Staatspräsident Xi Jinping verstärkte Ideologi-
sierung im Ein-Parteien-Staat.
Es geht um die Frage: Wie kann man – auch
mit Blick auf Menschenrechtsverletzungen
durch die KPCh und völkerrechtswidrigem Ver-
halten Chinas im Pazifik – eine rationale Haltung
gegenüber China, dem Staat und seinen Bürgern,
entwickeln?

Mi 26.10.2022, 19.30 - 21 Uhr  

Petra Müller, Sinologin (M.A.)  
 

5.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht