Ansprechpartner

Ingrid Wegerhoff (Leiterin)
Jürgen Häffner (Bildungsreferent)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Tel:  07131 741 -1101, -1105, -1106, -1114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Laufende Kursangebote

Corona und Krieg: Folgen für die soziale Ungleichheit

16.11.2022 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: vhs im Deutschhof, Kirchbrunnenstr. 12, Heilbronn
Rubrik: Gesellschaft und Politik
Lesung und Gespräch mit Christoph Butterwegge

Es ist zwar schon viel über die unmittelbaren
Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Staat,
Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert, aber
noch keine Zwischenbilanz hinsichtlich ihrer
langfristigen Konsequenzen für die Ungleich-
heit in Deutschland gezogen worden. Dies holt
der Armutsforscher Christoph Butterwegge
mit seinem im Mai 2022 erschienen Buch „Die
polarisierende Pandemie“ nach und kommt
zu dem Schluss, dass sich die ökonomischen,
sozialen und politischen Spaltungstendenzen
während der pandemischen Ausnahmesituati-
on verschärft haben. In seinen Vortrag bezieht
er auch die Auswirkungen des Krieges in der
Ukraine auf die wachsende Ungleichheit mit
ein. Was ist zu tun, um den gesellschaftlichen
Zusammenhalt wieder zu stärken?

Mi 16.11.2022, 19 Uhr  

Prof. Dr. Christoph Butterwegge,  
Politikwissenschaftler  


Anmeldung unter 07131 99650  
Eine Kooperationsveranstaltung der vhs HN
und keb HN

 

8.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht