Ansprechpartner

Norbert Hackmann (Leiter)

Ingrid Wegerhoff (Bildungsreferentin)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Tel:  07131 741 -1101, -1105, -1106, -1114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Patientenverfügung

30.09.2020 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn
Rubrik: Partnerschaft und Zusammenleben
Kurs-Nr.: 20222
„Das wollte ich auch immer schon einmal machen…“ und dann ist das Vorhaben wieder aufgeschoben.

Kennen Sie das auch? Welchen Sinn und Zweck
eine Patientenverfügung macht und welche
inhaltlichen Punkte in einem solchen Formular
Berücksichtigung finden, zeigen die erfahrenen
Referenten auf.
Frau Dr. Schmücker, Oberärztin i.R., und 
Herr Paoli, Krankenhausseelorger i.R., sind
beide Gründungsmitglieder des klinischen 
Ethik Komitees der SLK Kliniken.
Auf diesem Hintergrund wird das Referenten-
team vor allem auf die „Patientenverfügung“
der SLK Kliniken verweisen, die vom Ethik
Komitee der Klinik nach den aktuellen Richtlini-
en erstellt wurde. Auch die Christliche Pati-
entenverfügung wird Erwähnung finden und
auf Unterschiede hingewiesen. Im Anschluss
besteht die Möglichkeit zur Fragerunde.

Mi 30.09.2020, 19 Uhr 
 
Dr. Ingrid Schmücker, Heilbronn 
Adriano Paoli, Heilbronn
 
 
Eine Kooperationsveranstaltung mit dem 
K-Punkt Heilbronn

3.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht