Ansprechpartner

Norbert Hackmann (Leiter)

Ingrid Wegerhoff (Bildungsreferentin)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Fon: +49 (0) 7131 89809-101.-105, -106, -114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Theologie / Spiritualität

Die Apokalypse des Johannes

03.02.2020 09:30 bis 11:30 Uhr
Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13, Heilbronn
Rubrik: Theologie / Spiritualität / Theologiefrühstück
Kurs-Nr.: 20118
Kein Buch mit sieben Siegeln! Theologiefrühstück

Die Apokalypse des Johannes ist das
letzte Buch
der Bibel.
Leider führt es aber auch sonst eine
„Randexistenz“. Vielen machen die Bilder
und
Visionen des Buches Angst.
Oder sie sind von
vorneherein misstrauisch,
weil die Apokalypse
des Johannes meist von
Sekten gebraucht wird.

Dabei ist dieses letzte Buch der Bibel gar nicht
so schwer zu verstehen – wenn man ein wenig

weiß von seiner Entstehungszeit und davon,

wie Menschen damals gelebt und geglaubt
haben.
Und je mehr man sich in die Bild- und
Erfahrungswelt
des Buches hineinbegibt, desto
mehr staunt man
über seine Aktualität!


Mo 3.02.2020, 9.30 - 11.30 Uhr

Dieter Bauer, Dipl. Theol.,
Bibelwerk Stuttgart


Kursgebühr inkl. Kaffee und Backwaren

12.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht