Ansprechpartner

Norbert Hackmann (Leiter)

Ingrid Wegerhoff (Bildungsreferentin)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Fon: +49 (0) 7131 89809-101.-105, -106, -114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Gesellschaft - Politik - Beruf

Grundlagen jüdischer Wirtschafts- und Sozialethik

20.11.2019 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Abraham Gumbel Saal (Volksbank), Allee 20, Heilbronn
Rubrik: Gesellschaft und Politik
Kurs-Nr.: 19242
Vortrag

Die weltweite Wirtschafts- und Finanzwelt
entwickelt sich rasant weiter. Während der
Reichtum einiger Weniger sich ständig vermehrt,
nimmt die Armut anderer bedrohliche Ausmaße
an. Es scheint, dass eine Steuerung durch die
Politik kaum noch möglich ist. Gibt es in dieser
Situation überhaupt noch Orientierungen und
Maßstäbe für nachhaltige Entscheidungen?
Abraham de Wolf führt in die jüdische Wirtschafts-
und Sozialethik ein und erklärt dabei
Grundlagen der biblischen und rabbinischen
Theologie sowie deren globale Aktualität.

Mi 20.11.2019, 19 Uhr

Abraham de Wolf, Vorsitzender des Vereins

zur Förderung der angewandten jüdischen
Wirtschafts- und Sozialethik

Kursgebühr:  Spende erbeten

Freundeskreis Synagoge Heilbronn e.V.
in Kooperation mit der Evangelischen und der
Katholischen Erwachsenenbildung Heilbronn

Seminar buchen!
zurück zur Übersicht