Theologiefrühstück - Hölderlins kühnes Christentum

24.06.2019 09:30 bis 11:30 Uhr
Ort: Heinrich-Fries-Haus, Heilbronn
Rubrik: Theologie / Spiritualität / Theologiefrühstück
Kurs-Nr.: 19149
II. Hölderlins Christologie Ein Lese- und Gesprächsprojekt im Hinblick auf die 250. Wiederkehr des 1770 im nahen Lauffen geborenen Dichters. Friedrich Hölderlins Ruhm wird meist mit einer ungeheuren Sprach- mächtigkeit verbunden. Aber er ist dabei stets auch geblieben, was er war: nämlich Theologe und ein im Christentum weiter denkender Idealist. Gerade seine Sprachlichkeit kann in der Gegenwart dem sprachloser werdenden Christentum eine Stütze sein. Dazu sind vier „Stationen“ geplant:

II. Hölderlins Christologie

Basistext: „Der Einzige“
Lesung und Interpretation

Mo 24.06.2019, 9.30 – 11.30 Uhr

Prof. Dr. Josef Nolte, Tübingen

Kursgebühr inkl. Kaffee, Brezel



12.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht