Ansprechpartner

Norbert Hackmann (Leiter)

Ingrid Wegerhoff (Bildungsreferentin)

Carmen Engster-Meyer (Verw.)

Ariane Pontzen-Krusenotto (Verw.)


Fon: +49 (0) 7131 89809-101.-105, -106, -114
E-Mail: keb.heilbronn(at)drs.de

Erinnerung: Zehn Brüder sind wir gewesen - Der Weg nach Ausschwitz

27.01.2020 19:30
Ort: Arthauskino, Kichbrunnenstr. 3 - Heilbronn
Rubrik: Theologie / Spiritualität / Theologiefrühstück
Kurs-Nr.: 20113
Film und Gespräch

Anlässlich des Gedenktags für die Opfer
des
Nationalsozialismus am 27. Januar zeigt
der
Freundeskreis Synagoge Heilbronn e.V.
in
Zusammenarbeit mit der Evangelischen und
Katholischen Erwachsenenbildung sowie der
Volkshochschule Heilbronn diesen Film.


Nachdem sich Anfang der 90er-Jahre Rechts-
extremisten und Holocaust-Leugner in den
Medien breitmachten, sah sich Erwin Leiser

veranlasst, eine aktuelle Dokumentation zur
Vernichtung der europäischen Juden zusam-
menzustellen.
Er suchte in historischen
Archiven in den
USA, Russland, Polen, Koblenz
und Berlin
nach bis dato ungesehenem Bild-
material.
Den primitiven Propagandisten des
Massenmords
stellt er einzelne überlebende
Gefangene aus
Auschwitz gegenüber.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglich
keit
zum Austausch von Eindrücken.

Mo 27.01.2020, 19.30 Uhr

5.00 €
Seminar buchen!
zurück zur Übersicht